Oxidationen

Oxidation Aufgewachsen und geprägt vom Minette (wörtl. Eisenerz, Süden von Luxemburg) entsteht früh der Bezug zu Stahl und Eisen. Daraus resultiert die Liebe zur bildnerischen Verrostung und die dadurch erzeugten lebendigen Farben und Strukturen, die ein Band bindet zwischen Neuem und Erinnerungen.

 

Die Planung hat beim Oxidieren einen besonders hohen Stellenwert, da der Oxidationsvorgang an sich nur schwer zu beeinflussen ist. Grundierte und ungrundierten Flächen, Holz, Papier, zusätzliche Metallteile, Textilien usw. erhalten durch die materialspezifische Saugkraft unterschiedliche Tönungen. 

 

Nach Abschluss der freien Oxidation und der vollständigen Trocknung lassen sich die Bilder durch auftragen von Acrylfarben, Kreiden etc. erneut lenken. 

BLUE MOON

 

Oxidation, Acryl, Pigmente auf Eisenplatte
20 x 20 cm, 2015

 


Preise der Bilder auf Anfrage | Prix sur demande | Prices on request: 

Schwingungen

Schwingungen erweitern die Struktur des Graphischen um die Dimensionen der Bewegung und des Klangs.

 

Die auf der Oberfläche angebrachten Teile gehören 

in Form und Farbe zur Bildgestaltung; durch ihre Bewegung jedoch entsteht eine Abweichung vom Normalwert, das Bild verändert sich und beginnt zu tönen.

 

 

 

 

 

 

 

 

  

SCHWINGUNGEN I

Oxidation, Glasperlen auf Holz

50 x 40 cm, 2015